HIV Schnelltest kaufen

HIV Schnelltest kaufen – Wie du selbst erkennen kannst, ob du dich mit HIV infiziert hast

HIV Schnelltest kaufen

Ein HIV Schnelltest (auch HIV Heimtest) liefert ein zuverlässiges Ergebnis – binnen weniger Minuten!

Der Termin beim Arzt oder der Weg zu einer Aids-Beratungsstelle oder zum Gesundheitsamt ist heute nicht mehr nötig. Die heutigen HIV Schnelltests (auch umgangssprachlich Aids Schnelltest, HIV Heimtest, HIV Selbsttest genannt) sind heutzutage so fortschrittlich entwickelt, dass sie ein zuverlässiges Ergebnis liefern – sofern sie richtig angewendet werden.

Wenn du einen HIV Schnelltest kaufen möchtest, dann erfährst du hier, wie er richtig durchgeführt wird, wo du einen HIV Schnelltest kaufen kannst und vor allem, welcher Test der beste Test ist.

Ein HIV Schnelltest bietet einen großen Vorteil: Er lässt sich bequem zu Hause in den eigenen vier Wänden durchführen und liefert das Ergebnis bereits nach wenigen Minuten.

Es ist kein Arztbesuch erforderlich und somit kannst du den HIV Schnelltest ganz anonym durchführen, ohne, dass das Testergebnis in deiner Patientenakte vermerkt wird.

HIV Schnelltest kaufen – aber wo?

Ein HIV Schnelltest kann einfach im Internet bestellt werden (hier geht es zum Shop von Test4.com* – klick).

HIV Schnelltest kaufen – Der Test enthält:

• ein Alkoholpad zum Reinigen des Fingers

• eine automatische Sicherheitslanzette zum in den Finger pieken (tut nicht weh)

• eine kleine Plastikpipette, mit der der Tropfen Blut aufgenommen wird

• ein Fläschchen Pufferlösung

• die Testkassette zum Ablesen des Ergebnisses

Der Test kann einfach alleine durchgeführt werden. Bitte lege alle Inhalte des Test-Sets ausgebreitet vor dich hin und lege dir auch ein kleines Pflaster bereit.

hiv heimtest schnelltest test set

HIV Schnelltest kaufen – So gehts:

In sieben kleinen Schritten zur Gewissheit

1. Bitte reinige mit dem Alkoholpad deinen Finger (hier ist es egal, welchen Finger zu auswählst).

2. Du drehst den Kopf der Lanzette um sich selbst, bis er einrastet. Jetzt ziehst du den Kopf ab. Setze jetzt die Lanzette an der Fingerkuppe an und drücke sie auf den Finger. Ein kleiner Pieks liefert dir einen Tropfen Blut.

3. Mit der kleinen Plastikpipette nimmst du einen Tropfen Blut vom Finger auf (dazu die Pipette etwas zusammendrücken).

4. Damit die kleine Wunde am Finger nicht weiter blutet, kannst du das bereitgelegte Pflaster auf die Einstichstelle aufkleben.

5. Den Tropfen Blut aus der Pipette gibst du jetzt in das Feld S der kleinen Plastikkassette.

6. Jetzt träufelst du einige Tropfen der Pufferlösung mit in das Feld S zu dem Blut.

Pufferlösung und Blut verbinden sich.

7. Nach etwa fünf bis zehn Minuten kannst du das Ergebnis ablesen. Das Testergebnis wird im Kontrollfeld der Kassette angezeigt. Es zeigt sich in feinen Linien.

hiv aids schnelltest anzeige

Hier siehst du, wie sich das Ergebnis darstellt:

aids schnelltest ergebnis anzeige

HIV Schnelltest – das Ergebnis:

Das Ergebnis zeigt sich in feinen Linien im Feld der Testkassette. Es gibt verschiedene Anzeigemöglichkeiten, die dir genau zeigen, welche Ergebnis dein Blut hervorgerufen hat.

Vergleich einfach dein Testergebnis mit der Abbildung.

Möglichkeit A: Es erscheint eine rote Linie im Testfeld C und im Testfeld T: Der HIV Schnelltest ist positiv. Du könntest infiziert sein.

Möglichkeit B: Es erscheint eine rote Linie im Testfeld C: Der HIV Schnelltest ist negativ. Du bist nicht infiziert.

Möglichkeit C: Es erscheint eine rote Linie im Testfeld T: Der Test ist ungültig und sollte wiederholt werden.

Möglichkeit D: Es erscheint weder im Testfeld C noch im Testfeld T eine rote Linie: Der HIV Schnelltest ist ungültig und sollte wiederholt werden.

(Schau sicherheitshalber vor der Durchführung des HIV-Tests noch einmal in die Anleitung, um Ablesefehler auszuschließen).

Das Ergebnis sollte nicht mehr nach einem Zeitraum von 20 Minuten abgelesen werden, da sich dann die Flüssigkeiten zu sehr verbinden und ein verschwommenes Ergebnis anzeigen könnten.

HIV Schnelltest kaufen – Welcher Test ist der richtige?

Ein HIV Schnelltest wird umgangssprachlich auch Aids Test genannt. Bekannt ist er auch als HIV Heimtest oder HIV Selbsttest. Richtig ist allerdings immer die BezeichnungHIV Test, denn der Test weist Antikörper nach, die der Körper bei einer HIV-Ansteckung gegen das Virus bildet. Der Test weist nicht nach, ob jemand an Aids erkrankt ist. Die heutigen Tests können bereits zwei Wochen nach einer Risikosituation erkennen, ob eine Ansteckung mit HIV vorliegt.

Online werden unterschiedliche Tests angeboten. Wir empfehlen einen HIV Heimtest/Schnelltest immer mit Blut und nicht mit Speichel oder Urin durchzuführen.

Wir empfehlen den Test BioTechMed HIV 1/2 Rapid-4, ein Test der 4. Generation, der sowohl das Antigen p24 (HIV-1) als auch die Antikörper (HIV-1 und HIV-2) erkennt. Dieser HIV-Schnelltest ist in Europa zugelassen und erfüllt alle Standards an Sicherheit und Qualität (GMP zertifiziert).

hiv schnelltest hiv selbst testen

Nachweise und Zertifikate können auf der Webseite des Anbieters Test4.com eingesehen werden (hier geht es zum Shop* – klick).

Ein HIV Schnelltest der 4. Generation weist sowohl das Antigen p24 als auch Antikörper gegen das HI-Virus nach und kann somit zwei Wochen nach einer Risikosituation durchgeführt werden. Das Ergebnis ist 5 Minuten nach nach der Durchführung ablesbar.

Wo kann ein HIV Schnelltest gekauft werden und wie hoch sind die Kosten?

Ein HIV Schnelltest kann ganz einfach online bestellt werden. Wir empfehlen den Anbieter Test4.com mit Sitz in England. Test4.com ist Europas führender Schnelltestvertrieb und unter den Top3 weltweit.

HIV Schnelltest kaufen HIV Aids test

Wer einen Schnelltest bei Test4.com bestellt, bekommst das Testset in einem neutralen Umschlag und mit einer neutralen Absenderadresse zugeschickt. Es gibt die Tests einzeln oder in Mehrfachpackungen. Hiv Schnelltest Hiv Selbsttest

Alle Tests, die von Test4.com online angeboten werden, sind getestete und geprüfte Qualitätsprodukte (einfach auf diesen Link klicken und zum Shop* kommen – klick).

Ein HIV Schnelltest der 4. Generation kostet unter 30 Euro (zuzüglich Versandkosten). Es werden für die Zahlungsabwicklung verschiedene Möglichkeiten angeboten.

Einen HIV Heimtest kann man in Deutschland nicht in der Drogerie oder Apotheke kaufen. Der Gesetzgeber hat dieses verboten (anders beispielsweise in Frankreich oder Großbritannien, hier sind HIV Heimtests frei verkäuflich). Die Anbieter von HIV Heimtests sitzen daher im Ausland und liefern ihre Produkte von dort aus rund um den Globus aus. Wer einen HIV Heimtest im Ausland bestellt, macht sich nicht strafbar.

Dass ein HIV Schnelltest ist Deutschland nicht freiverkäuflich ist, heißt nicht, dass er nicht sicher ist. Ein moderner HIV Schnelltest ist bei richtiger Anwendung ebenso sicher wie ein Labortest. Der große Vorteil: Das Ergebnis kann bereits nach einigen Minuten abgelesen werden.

Bei einer richtigen Anwendung liefert ein HIV Heimtest ein sicheres Ergebnis. (Hier geht’s zum Shop von Test4.com – klick).   

Gut zu wissen: Vielleicht hast du schon einmal etwas von einem „diagnostischen Fenster“ gehört. Dieses Fenster betrug seinerzeit drei Monate. Was bedeutet das?

Früher mussten drei Monate abgewartet werden, bis ein HIV Test ein sicheres Ergebnis liefern konnte. Das lag daran, dass ein HIV Test früher ausschließlich getestet hat, ob im Körper Antikörper gegen das Virus gebildet wurden. Um diese Antikörper sicher im Blut nachweisen zu können, bedarf es einer Zeitspanne von drei Monaten (von der Risikosituation bis zum Test), da erst nach dieser Zeit sicher Antikörper gebildet waren. Das Antigen p24 ist bereits früher nachweisbar. Da heutige moderne Tests auch auf das Antigen p24 testen, ist ein zuverlässiger HIV Test heute bereits nach zwei Wochen möglich (sofern der Test auf Antigen p24 testet).

Eine mögliche HIV-Infektion lässt sich mit einem modernen HIV Test, etwa einem HIV Heimtest der 4. Generation (der auf Antigen und Antikörper testet), bereits nach zwei Wochen nachweisen.

Fazit: In Deutschland sind HIV-Selbsttests nicht freiverkäuflich (anders dagegen bei unseren Nachbarn Frankreich und Großbritannien, hier kann ein Aids-Schnelltest ohne Rezept in der Apotheke gekauft werden). In Deutschland ist man der Ansicht, dass die Durchführung von medizinischen Selbsttests in die Hände von Fachpersonal gehört. Auch, um Anwendungsfehler auszuschließen und damit bei einem eventuell positivem Testergebnis ein kompetenter Ansprechpartner vor Ort ist.

Gut zu wissen: Bei einem negativen Testergebnis kann aufgeatmet werden, dennoch ist dieses kein Freibrief für ungeschützten Geschlechtsverkehr. Ungewissheit kann zermürbend sein und die Angst vor einer möglichen Ansteckung mit HIV kann so jedes sexuell Erlebnis im Nachhinein trüben.

Ein HIV Test sollte immer dann durchgeführt werden, wenn es Grund zur Sorge gibt. Bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr kann es durch den direkten Kontakt mit Schleimhautflüssigkeit, Blut und Sperma zu einer Ansteckung kommen.

Bei einem positiven Ergebnis bedeutet das, dass du dich mit HIV infiziert hast. Um ganz sicher zu sein, sollte hier auf jeden Fall (!) ein sogenannter Bestätigungstest durchgeführt werden. Dieser ist dringend erforderlich, um das positive Testergebnis zu bestätigen. Der Bestätigungstest sollte bei einem Arzt durchgeführt werden, da der Arzt auch die weitere Vorgehensweise bezüglich einer Medikamententherapie besprechen kann.

Weitere Infos gibt es auch auf unserer Partnerseite www.hiv-test-zuhause.de oder unter www.aidshilfe.de.

Einen HIV-Schnelltest kannst du bequem online hier bestellen (hier geht’s zum Shop* – klick).